Welpen  Kurs


In der Ruhe liegt die Kraft!

-Konfuzius-


Wir starten bei Ihnen zu Hause, die Auswahl eines geeigneten Ruheplatzes, Tipps zum sauber werden, was mache ich wenn...

 

Der Kleine Racker kann in gewohnter Umgebung seine ersten Lektionen lernen und wird nicht sofort mit fremdem Platz, Autofahren, vielen Menschen, verschiedenen Hunden, Lärm, Gerüchen usw. überfordert.

 

Je nach Hundetyp finden die erste oder bis zu drei Einheiten bei Ihnen zu Hause statt. Erst wenn Sie und Ihr Kleiner soweit sind, geht es am Hundeplatz weiter.

 

Bei unseren Welpen Einheiten vermitteln wir Ihnen was für Bedürfnisse ein junger Hund hat, auf was Sie achten sollten und was zu vermeiden ist.

 

Die Welpen Zeit ist relativ kurz aber sehr prägend, Sie brauchen Geduld und Einfühlungsvermögen, werden aber auch jede Menge Spaß mit dem Kleinen Racker haben. 

Neben der so wichtigen Ruhe Übung lernen Sie viel Nützliches für Ihren gemeinsamen Alltag.

 

Bindung und Vertrauen aufbauen, den Folgetrieb nutzen, fair und liebevoll Grenzen setzen,

gemeinsam die Welt erkunden. Lockeres gehen an der Leine, Rückruf, Sitz, Platz…

 

Wir legen größten Wert darauf, schon den Kleinen beizubringen wie man anderen Hunden ruhig und respektvoll begegnet. Anstatt wilder Spieleinheiten, achten wir auf kontrollierten und sinnvollen Kontakt unter den Hunden.

Diese Einheiten nutzen wir um Ihnen die Feinheiten in der Körpersprache und im Ausdrucksverhalten Ihres Welpen zu erklären. Sie lernen zu erkennen, was Spiel ist, wann es Stress wird und sich Konflikte aufbauen, wie Sie Ihrem Kleinen Schutz bieten können oder wann Sie wie eingreifen sollten.


Die Kleinen sollen zwischen acht und sechzehn Wochen alt sein.

 

Wir arbeiten sehr individuell, zuerst bei Ihnen zu Hause, dann in kleinen Gruppen.

 

Je nach Welpe und Bedarf findet die erste Einheit von 1,5 Stunden bei Ihnen zu Hause statt. Es folgen vier Einheiten zu je einer Stunde am Hundeplatz, € 240,--.

 

Unser Hundeplatz ist in Kematen, Weichenofen 1 / Anfahrtsbeschreibung finden Sie unter Infos.

 

 

Hier geht es zur 


Grundkurs


Für Junghunde, und Alle die nochmal die Grundlagen vertiefen wollen.


Im Grundkurs üben wir Alltagssituationen mit Hund.

 

Ziel ist, ein aufmerksamer Hund mit dem der Spaziergang entspannt ist und Spaß macht.

 

Anstatt mit Hilfsmittel oder Leckerli arbeiten wir mit Regeln und Grenzen. Eine ausgewogene Mensch Hund Beziehung bedarf Respekt und Vertrauen. Der Hund lernt sich am Menschen zu orientieren und dessen Entscheidungen zu respektieren. 

 

Für die Hunde bedeutet das weniger Stress und mehr Ruhe und Ausgeglichenheit. Der Hund beginnt mehr und mehr auf seinen Menschen zu achten und über Blickkontakt abzufragen. 

 

Neben einem sicheren Rückruf, der Orientierung am Menschen werden wir auch Ruhe Übungen und Ablenkungen ins Training einfließen lassen.

 

Wir trainieren abwechslungsreich in lockerer Atmosphäre und nutzen auch Spazierwege außerhalb des Hundeplatzes.

 

Unser Training basiert auf einer ausgewogenen Mensch Hund Beziehung. 

Der Grundkurs findet am Hundeplatz in Kematen statt. 

 

Für Junghunde und Erwachsene Hunde, bei Alltagsproblemen oder dem Wunsch gemeinsam mit den Hund locker durch den Alltag zu gehen.

 

Der Kurs startet monatlich, es wird sehr individuell in kleinen Gruppen unterrichtet, € 150,-- für vier Einheiten.

 

Haben sich mehrere oder massivere Schwierigkeiten im Alltag eingeschlichen, empfehle ich eine Privat Einheit vor dem Kurs zu buchen. Kleine Veränderungen im Umgang mit Ihrem Hund bei Ihnen zu Hause, sowie das durchbrechen von Gewohnheiten kann schon sehr rasch zu ersten positiven Ergebnissen führen.

 

Mit Einstieg bei Ihnen zu Hause 1,5 Stunden privat, dann 4 Einheiten am Hundeplatz, € 240,--

 


Entspannt unterwegs

mit lockerer leine


 

Dieser Kurs wird im November 2019 starten und baut auf den Grundkurs auf.

 

Genauere Info´s folgen. 

 

Bei Interesse gerne schon über das Anmelde Formular vormerken lassen.


alltags Profi


Alles was es für den Hundeführerschein braucht!


Jetzt geht es nach draußen, die Herausforderungen an die Mensch Hund Teams steigen! 

 

Ziel ist es den Hund in allen Situationen souverän zu führen. Der Hund muss nicht alles völlig unbeeindruckt meistern, viel wichtiger ist es das der Hundehalter die Situation für seinen Hund richtig einschätzen kann und seinen Hund sicher führt. Dadurch gewinnt der Hund an Sicherheit und lernt auch für ihn schwierige Situationen an der Seite seines Menschen immer besser zu bewältigen.

 

Vom Gehen an lockerer Leine, über die Orientierung am Menschen beim Freilauf, ein sicherer Abruf auch bei Außenreizen... Wir gehen in die Stadt, werden auf viel frequentierten Wegen unterwegs sein, suchen Herausforderungen wie Radfahrer, Jogger, Ball spielende Kinder, Pferde, Kühe und andere Hunde...

 

Mit unseren Alltags Profis treffen wir uns immer an verschiedenen Orten in oder um Innsbruck.

 

Dieser Kurs findet ab April 2020 wieder statt.

 

Im Moment bitte keine Anmeldung.