Welpen  Stube


In der Ruhe liegt die Kraft!

-Konfuzius-


 

Bei unseren Welpenkursen vermitteln wir Ihnen was für Bedürfnisse ein junger Hund hat, auf was Sie achten sollten und was zu vermeiden ist.

 

Die Welpenzeit ist relativ kurz aber sehr prägend, Sie brauchen Geduld und Einfühlungsvermögen, werden aber auch jede Menge Spaß mit dem Kleinen Racker haben. Kommen Sie nicht in Versuchung zu viel auf einmal zu wollen, nehmen Sie sich Zeit und genießen Sie gemeinsam die wunderschönen, innigen Momente!

 

Häufig wird mit den Kleinen Welpen im selben Tempo losgelegt, wie wir unseren Alltag leben. Viel zu schnell, viel zu hektisch und viel zu viel auf einmal.

 

Den Kleinen in Ruhe an sich und die Familie zu gewöhnen, benötigt jedoch einiges an Zeit und Geduld. Kleine Ausflüge in den Garten reichen in der ersten Woche vollkommen aus. Es braucht keine Leckerlis um Sitz und Platz zu lernen, das kann ein Welpe schon. Ebenso hat er einen natürlichen Folgetrieb. Er folgt seinem Menschen von Natur aus und lernt dabei dass er darauf achtet wo Sie hingehen. Zerstören Sie diese Veranlagung nicht indem Sie ihrem Welpen ständig nachgehen.

 

Nutzen Sie diese schöne Zeit um zu Ihrem kleinen Racker eine verlässliche Beziehung aufzubauen. Er soll sich künftig an Ihnen orientieren, das ist das Wichtigste. Erste Schritte der Erziehung werden in den Alltag eingebaut. Damit ist nicht das reine Ausführen von Kommandos gemeint, sondern wie er sich in unterschiedlichen Situationen verhalten soll. An der Leine wird nicht gezogen, Besuch wird nicht angesprungen, Menschen und Tiere werden respektiert, Ruhephasen werden eingehalten...

 

Das Ausführen von gelernten Kommandos macht noch lange keinen gut erzogenen Hund. Viel wichtiger ist es dem Hund Regeln zu vermitteln und Grenzen zu setzen, die Ihnen das Zusammenleben erleichtern. Jetzt legen Sie den Grundstein für eine innige und vertraute Mensch Hund Beziehung!

 

Wir unterstützen Sie in allen Fragen rund um den Kleinen. Gemeinsam schauen wir was wirklich wichtig ist, und wie Sie das klar kommunizieren können. 


Der Kurs für unsere Kleinen findet immer Freitags statt, die Uhrzeit geben wir Ihnen bei Anmeldung bekannt. In sechs Einheiten zu je einer Stunde, vermitteln wir Ihnen auf was es wirklich ankommt. 

 

Wir legen größten Wert darauf, schon den Kleinen beizubringen wie man anderen Hunden ruhig und respektvoll begegnet. Anstatt wilden Spieleinheiten, achten wir auf kontrollierten und sinnvollen Kontakt unter den Welpen. Diese Einheiten nutzen wir um Ihnen die Feinheiten in der Körpersprache und im Ausdrucksverhalten Ihres Welpen zu erklären. Sie lernen zu erkennen, was Spiel ist, wann es Stress wird und sich Konflikte aufbauen, wie Sie Ihrem Kleinen Schutz bieten können oder wann Sie wie eingreifen sollten.

 

Neben der so wichtigen Ruhe Übung lernen Sie viel Nützliches für Ihren gemeinsamen Alltag. Bindung und Vertrauen aufbauen, den Folgetrieb nutzen, fair und liebevoll Grenzen setzen, gemeinsam die Welt erkunden. Lockeres gehen an der Leine, Rückruf, Sitz, Platz…

 

Immer Freitags um 15°° Uhr 

Maximal vier Welpen, sechs Einheiten für Euro 220,-- 


Welpen, Welpenkurs, Welpenspiel, Tierarzttraining, Ruheübung,

 „Es gibt zwei Arten, Hirte zu sein: Der eine läuft hinter der Herde her, treibt sie, wirft mit Steinen, brüllt und drückt.

Der gute Hirte macht das ganz anders: Er läuft vornweg, singt, ist fröhlich, und die Schafe folgen ihm.“

unbekannt


Wir sind für Sie da

Rosi Lutz

Bischofsbrunn 15 d

6235 Reith im Alpbachtal

Mail:

rosi.lutz@outlook.com

Telefon:

0660/6530645

Mirjam Grubhofer 

Stegluß 6a

6402 Hatting

Mail:

mimigrubi.mg@gmail.com

Telefon:

0681/20203434