Natürliche  Hunde  erziehung


Der Mensch führt souverän, der Hund folgt vertrauensvoll


 

Natürlich Hund Tirol ist weder eine klassische Hundeschule noch findest du bei mir herkömmliches Hundetraining. 

 

Ich zeige die, wie du am besten mit deinem Hund ins Gespräch kommst. Achtest du auf die Körpersprache deines Hundes und kannst du seine Signale richtig deuten? Welche Signale und Informationen sendest du? Kannst du deinem Hund klar vermitteln was du von ihm möchtest? 

 

Ich schaue mit dir gemeinsam wo die Missverständnisse in der Kommunikation zwischen dir und deinem Hund liegen. Es sind oft die kleinen Veränderungen, die einen großen Wandel bringen.

 

Anstatt den Hund nur mit Kommandos und Befehlen zu leiten, lernst du bei mir dem Hund Regeln und Grenzen zu vermitteln.

Dazu brauchst du nicht unbedingt Leckerlis oder sonstige Hilfsmittel. Du übernimmst einfach die Verantwortung und Führung in eurer Mensch Hund Beziehung. 

Wir lieben Hunde
Wir lieben Hunde

So lernt der Hund dich zu respektieren und dir zu vertrauen.

Das garantiert dir die Aufmerksamkeit des Hundes und er wird sich wie selbstverständlich an dir orientieren.

 

Hundeerziehung klappt sehr einfach, wenn die Beziehung zwischen Mensch und Hund ausgewogen ist. Darauf liegt mein Fokus.

 

Dabei ist es egal, ob du mit einem Welpen, einem Hund aus dem Ausland, einem Leinenrüppel oder mit einem ängstlichen Hund zu mir ins Hundetraining kommst.

 

Es gibt nicht die eine Methode, die für jedes Mensch Hund Team passt, es gilt ganz genau hinzuschauen, bei dir, bei deinem Hund und bei euch Beiden als Team.


„Es gibt zwei Arten, Hirte zu sein:

Der eine läuft hinter der Herde her,

treibt sie, wirft mit Steinen, brüllt und drückt.

 

Der gute Hirte macht das ganz anders:

Er läuft vornweg, singt, ist fröhlich,

und die Schafe folgen ihm.

-unbekannt-